Sie möchten in der Villa Sträuli auftreten? Bitte beachten Sie folgendes:  

Die Villa Sträuli konzentriert sich zur Zeit bei ihren Kultursalonveranstaltungen am Abend auf thematische Reihen, Kooperationen und die Produktionen ihrer Artists-in-Residence. Einzelprojekte werden nur in Ausnahmefällen berücksichtigt.  Für die Samstagsmatinée können sich Musiker und Musikerinnen aus sämtlichen Stilrichtungen bewerben. Beachten Sie, dass es sich dabei um Kurzkonzerte von 30 Minuten handelt (11.00 – 11.30 Uhr). Bitte geben Sie bei einer Bewerbung die Region an, aus der Sie kommen.

Anfragen sind schriftlich (Post oder Email) und vollständig (Kurzbiografie, Programmvorschlag, Hörprobe) an das Büro der Villa Sträuli zu richten. Wir werden Ihre Anfrage an einer der nächsten Programmsitzungen behandeln. Wenn uns eine Bewerbung interessiert, nehmen wir mit Ihnen Kontakt auf. Die Bearbeitung der vielen Anfragen erlaubt es uns nicht in jedem Fall, detailliert darauf einzugehen. Sollten Sie innerhalb von drei Monaten nichts von uns hören, können Sie annehmen, dass kein Interesse bzw. keine Möglichkeit besteht, Sie in unserem Programm zu berücksichtigen. Die eingesandten Dossiers werden nur auf ausdrücklichen Wunsch zurückgeschickt.

Anfragen für Konzertauftritte: office@villastraeuli.ch


Programmkommission
Ein  Ausschuss des Stiftungsrats bildet zusammen mit der Leitung der Villa die  Programmkommission, welche zusammen
mit der Leitung für die Programmierung der Veranstaltungsreihen des  Kultursalons verantwortlich zeichnet.
Die Programmkommission setzt sich zur Zeit wie folgt  zusammen:
Ruth Girod (Mitglied des Stiftungsrats)
Roger Girod (Mitglied des Stiftungsrats)
Annelise Schmid (Leitung der Villa Sträuli)
webdesign by strichpunkt.ch