Pradeepan Raveendran

Filmemacher aus Frankreich / Sri Lanka

Praveendran Raveendran wurde 1981 in Jaffna Sri Lanka geboren und lebt seit 2004 als politischer Flüchtling in Paris. Er ist ein Autodidakt in Foto und Film. Sein erster Kurzfilm "A Mango Tree in the Front Yard" wurde in die offizielle Selektion des Internationalen Filmfestivals Berlin 2009 aufgenommen und für den Goldenen Bären nominiert. Sein zweiter Kurzfilm "Shadows of Silence" feierte 2010 seine Premiere am Internationalen Filmfestival Cannes. 


Beide Filme wurden an vielen Filmfestivals gezeigt, so auch in Rotterdam und Locarno. 2008 gründete er die Produktionsfirma Exile Image mit, die seither seine Filme produziert. 
2014 war Paveendran Raveendran Teilnehmer der Berline Talents.

2017 wurde er als Teilnehmer von Open Door, einer Sektion des Festival del Film Locarno von den Internationalen Kurzfilmtagen, dem DEZA und der Villa Sträuli für diese Residenz ausgewählt. 

Alexander Nieuwenhuis
Autor aus den Niederlanden

Alexander Nieuwenhuis ist in der Villa Sträuli von Mitte Oktober bis Ende November 2017.  


Website

Der Autor, Theaterautor und Performancekünstler will die von ihm entwickelte "Intuitive Enzyklopädie" weiterentwickeln.

Li Wei
Bildende Künstlerin aus China

Li Wei ist vom 1. September bis 30. November in der Villa Sträuli zu Gast. 

Melanie Dorfer
Bildende Künstlerin aus Deutschland 

Sie ist in der Villa Sträuli vom 15. Januar bis 15. April 2018




Agnès Guipont und Pauline Dupuy
Musikerinnen/Performerinnen aus Frankreich.

Die beiden Musikerinnen sind vom 15. Januar bis 15. April 2018 in der Villa Sträuli zu Gast.

Molly Joyce
Komponistin  aus den USA

Molly Joyce ist vom 3. Mai bis 31. Juli 2018 in der Villa Sträuli zu Gast. 



Maarten Inghels
Autor aus Belgien 

Er ist Gast in der Villa Sträuli vom 2. Mai bis 31. Juli 2018.

Copyright photo: Koen Broos

Sasha Kurmaz
Neue Medien /Ukraine

Sasha Kurmaz ist vom 1. September bis 30. November 2018 in der Villa Sträuli. 

Felix Oehmann
Bildende Kunst / Deutschland

Felix Oehmann ist vom 1. September bis 30. November 2018 in der Villa Sträuli zu Gast. 

(Foto: copyright Christian Werner)
webdesign by strichpunkt.ch